Redakteur Gehalt

Wie hoch ist das Gehalt bei einem Redakteur? Diese Frage hört man oft und doch lässt sie sich nicht einfach beantworten. Zunächst sollte man den Begriff bzw. den Beruf „Redakteur“ genauer definieren. Als Redakteur bezeichnet man in Deutschland einen Mitarbeiter einer Redaktion. Er kann bei der Presse, Rundfunk, Buchverlagen und anderen Medien beschäftigt sein und kümmert soch im Wesentlichen um die Aufbereitung von Texten.

Redakteure sind meist innerhalb ihres Ressorts – also innerhalb eines Sachgebiets – für das Herausfiltern von wichtigem Informationsmaterial zuständig. Je nach Branche, Unternehmen und Vertrag, kann das Gehalt natürlich stark schwanken. In den meisten Fällen verfügen Redakteure über eine Ausbildung oder gar über ein Studium. Als Richtwert kann man ein Monatsgehalt von 3.000 Euro brutto heranziehen. Die Bezahlung kann aber davon abweichen. Möglicherweise handelt es sich nur um ein Volontariat bei dem natürlich entsprechend weniger gezahlt wird.

Eine interessante Quelle für das Gehalt von Redakteuren findet man hier (pdf). Je nach Alter und Betriebsdauer wird ein steigendes Gehalt angenommen. Der Höchstwert ist hier bei einem Monatsgehalt von ca. 5.000 Euro brutto angesiedelt ab dem 15. Berufsjahr. Je nach Berufsjahr und Position kann man von einem zunehmenden Gehalt ausgehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *